Donnerstag, 19. März 2015

Meine erste Patchworkdecke ist fertig!

Huhu :)
Ich habe gestern meine erste Patchworkdecke fertig gestellt! :)


Ich muss gestehen, dass ich schon im Mai 2014 angefangen habe. So nach und nach entstand dann das Top. Danach hatte ich dann erstmal keine Lust mehr. Die Rückseite und das Vlies habe ich dann im November fertig gestellt und gestern dann die Einfassung.
Zwischenzeitlich waren dann andere Projekte für mich interessanter, aber jetzt bin ich richtig stolz, sie endlich fertig zu haben!
Klar sind kleine Schönheitsfehler drin, aber damit kann ich leben.

Mir haben übrigens die Anleitungen von Pech und Schwefel sehr geholfen. Vor allem der 4. Teil, also das Einfassen. Mit der perfekt erklärten und beschriebenen Anleitung kam ich super zurecht. Ich hatte mir das Einfassen echt viel schwieriger vorgestellt. Also wenn du Angst davor hast, so eine Decke zu nähen - mit der Anleitung kann nichts mehr schief gehen! Und hinterher ist man mächtig stolz auf das Ergebnis!


Die Decke hat eine Maße von 1,90m x 2,30m. Ist also schon ziemlich groß :) Ich werde sie natürlich mit in meine neue Wohnung nehmen. Das bringt Farbe :)
Und vielleicht wird sie ja auch von meinen Kindern, Enkelkindern ... auch so geliebt, wie von mir. Aber das hat noch Zeit! Ein schönes Erinnerungstück eben.


Wenn du auch eine Patchworkdecke genäht hast, dann würde ich mich über Fotos freuen. Es gibt ja sooo viele verschieden Farbkombinationen und Muster und und und. Also her mit den Fotos deiner einzigartigen Decke! :)


Bis bald,
Eure Leenchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen